FANDOM


Mafia 2

"Don Calò, der Kopf der sizilianischen Mafia. An diesem Tag ergab sich eine ganze Garnison. Warum? Weil er es sagte." - Vito Scaletta über Don Calò

Kapitel 1 "Die Alte Heimat" ist die erste Mission in Mafia 2.

Das Kapitel startet nach einer Cutscene, in der Vito Scaletta kurz die Ankunft seiner Familie in den Vereinigten Staaten sowie seine Kindheit und Jugend schildert.

Bei einem Raubüberfall, den er 1943 zusammen mit seinem besten Freund Joe Barbaro unternimmt, wird er von der Polizei festgenommen. Um einer Gefängnisstrafe zu entgehen, meldet er sich bei der US-Army und wird als Fallschirmjäger eingesetzt.

Bei der Landung der Alliierten auf Sizilien (Operation Husky) wird sein Flugzeug von der Flugabwehr abgeschossen, nur er und zwei seiner Kameraden überleben. In einer keinen Stadt unterstützen sie einen Aufstand von Partisanen gegen Mussolinis Schwarzhemden. Sie kämpfen sich durch das Rathaus und hinauf in den ersten Stock, wobei auch mehrere Partisanen sowie ein Kamerad von Vito ums Leben kommen. Währenddessen treffen drei LKWs mit italienischen Soldaten ein, die vom Marktplatz aus das Rathaus stürmen und zurückerobern wollen. Vito bemannt das MG auf dem Balkon und versucht, die Angreifer aufhalten, muss sich aber ins Gebäude zurückziehen, weil eine italienische Panzerhaubitze auf dem Vorplatz auffährt. Sie feuert ein Geschoss in das Haus und setzt Vito und seinen Kameraden außer Gefecht.

Als Vito wieder zu sich kommt, befinden sich bereits italienische Soldaten im Raum. Einer erschießt einen am Boden liegenden Partisanen, ein anderer kommt auf Vito zu und legt auf ihn an. In diesem Moment ist von draußen eine Explosion zu hören. Die Soldaten gehen ans Fenster und sehen einen amerikanischen Sherman-Panzer, der soeben die Haubitze zerstört hat. In diesem Panzer sitzt auch Don Calò, ein sizilianischer Mafiaboss, der nun mit einem Megaphon zu den italienischen Soldaten spricht. Er sagt ihnen, dass der Krieg vorbei sei, die Amerikaner sie von Mussolini befreien werden und sie die Waffen niederlegen sollen. Die Soldaten unterhalten sich kurz auf Italienisch, ehe sie schließlich Folge leisten und mit erhobenen Händen das Rathaus verlassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.