FANDOM


Luca Gurino ist ein Charakter aus Mafia 2 und wurde am 20. März 1906 geboren, er ist ca. 1.80 groß und wiegt ungefähr 75 kg.

Als Capo hat er eine sehr hohe Position in der Clemente-Familie inne, und er operiert von Freddy's Bar in Little Italy aus. Seine Position erlangte er angeblich dadurch, dass er seinen Vorgänger im Fundament des Culver-Damms einbetonierte.

Seinen ersten Auftritt hat er in Kapitel 4 - Murphy's Gesetz.

In Kapitel 9 - Balls und Beans erhält Vito von Eddie den Auftrag, Luca zu verfolgen, da drei von Falcones Männern verschwunden sind.

Gurino fährt zu dem Schlachterhaus, in dem auch die drei Männer festgehalten werden. Diese wurden in einem Raum mit Handfesseln an der Decke aufgehängt und gefoltert. Einer von ihnen wird getötet. Nachdem Vito Luca zur Rede gestellt hat, kommt es zu einer Schießerei, wobei Luca sich in einem kleinen Raum verschanzt und die Tür von innen mit allerlei Möbeln verbarrikadiert. Vito und einer von Falcones Männern, Tony Balls, brechen die Tür mit Hilfe eines Metallwagens dennoch auf. Luca wird aus dem Raum gezerrt und geschlagen, und Tony "kümmert" sich um ihn, wobei er sagt, dass Gurino keinen schnellen Tod verdiene.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki